| Alle Artikel zeigen aus: Wasseraufbereitung Divers
Drak pH/KH-Minus
 
Zur Senkung der Karbonathärte
Artikelnr.: DRK_P0020250_M
Versandfertig: 1-3 Werktage**
ab 7,16 EUR *
 
merkenwünschenPreisalarm
Drak pH/KH-Minus, 250ml
7,16 EUR*
2,86 EUR / 100ml
Kurzfristig leider nicht verfügbar.
Drak pH/KH-Minus - 1 Liter
19,58 EUR*
Kurzfristig leider nicht verfügbar.
Drak pH/KH-Minus, 3 Liter
43,16 EUR*
14,39 EUR / l
Kurzfristig leider nicht verfügbar.
Drak pH/KH-Minus - 5 Liter
57,56 EUR*
11,51 EUR / l
Kurzfristig leider nicht verfügbar.
Komfortable und sichere Senkung der Karbonathärte im Süßwasser

Viele Fische und Pflanzen aus Gebieten mit weichem, leicht saurem Wasser fühlen sich bei niedrigerer Karbonathärte (KH) deutlich wohler. Die Gesamthärte (GH) spielt demgegenüber nur in seltenen Fällen eine nennenswerte Rolle.

Mit DRAK pH/KH-Minus haben Sie eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit, die Karbonathärte dauerhaft zu senken, ohne die Anschaffung von aufwendigen und komplizierten Apparaturen.

Man nutzt dabei den Effekt, daß jede stärkere Säure als Kohlensäure (Hydrogen)Carbonate im Wasser in Kohlensäure umwandelt. Die freiwerdende Kohlensäure (CO₂) verflüchtigt sich nach einiger Zeit und dient zwischenzeitlich auch der Pflanzendüngung.



Anwendung

Bitte ermitteln Sie zuerst den pH-Wert und die Karbonathärte Ihres Aquariumwassers mit handelsüblichen Tests oder im Fall des pH mit einem pH-Meter.

Informieren Sie sich vor dem Einsatz von DRAK pH/KH-Minus aus der Literatur über die anzustrebenden Zielwerte.

A.Bei einem pH-Wert über 7,0 und einer KH über 6° dKH geben Sie 10 ml DRAK pH/KH-Minus auf 40 l Wasser direkt in das Aquarium.

B.Bei einem pH-Wert von weniger als 7,0 und / oder einer KH unter 6° dKH geben Sie max. 2 - 4 ml DRAK pH/KH-Minus auf 40 l Aquariumwasser. Am nächsten Tag messen Sie erneut den pH-Wert und die KH. Bei Bedarf geben Sie wiederum DRAK pH/KH-Minus zu.



Wichtig

Die pH/KH-Absenkung darf nur schrittweise durchgeführt werden. Die tägliche Maximaldosis darf dabei auf keinen Fall überschritten werden. Sie riskieren sonst aufgrund der starken CO₂-Entwicklung Schäden an Tieren und Pflanzen. Bitte geben Sie die Lösung gut verdünnt mit Aquariumwasser (mind. die 10fache Menge) langsam an einer Stelle des Aquariums zu, wo die Wasserbewegung ausreichend hoch ist, um eine sofortige Vermischung mit dem restlichen Aquariumwasser zu gewährleisten.

Besonders bei einer höheren Karbonathärte (größer 10° dKH) sollten Sie damit rechnen, daß Sie DRAK pH/KH-Minus über mehrere Tage zugeben müssen, bis die gewünschte Absenkung erreicht wird.

Als Faustformel dürfen Sie mit einer Absenkung des pH um je ca. 0,3 Einheiten rechnen, wenn man bei gleichbleibender CO₂-Konzentration die KH halbiert.



Inhalt:

DRAK pH/KH-Minus enthält ca. 5,1 %ige Schwefelsäure. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren! Verwenden Sie bei der Anwendung bitte Schutzbrille und -handschuhe. Achtung: Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen und Arzt konsultieren. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Ausreichend für ca. 750 HL (Härteliter) - d.h. Sie können mit dem Inhalt dieser Flasche die Karbonathärte von 150 l Wasser um ca. 5° dH absenken.

Phosphatfrei!
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
facebook