| Alle Artikel zeigen aus: Salmler
Nannostomus marginatus - Zwerg-Ziersalmler
 
Zwerg-Ziersalmler
Artikelnr.: TSUES_47
Versandfertig: 4-6 Werktage**
2,75 EUR *
Stück
 
merkenwünschenPreisalarm


  • Liefergröße ca.: 2-4 cm
    Herkunft: Guyana, Surinam, Brasilien
    PH: 5,8-7,5
    GH: 2-15 °dGH
    Endgröße: bis zu 3,5 cm
    Aquarium: ab 60 l
    Temperatur: 24 - 26 °C
    Futter: Frost-, Granulat- & Flockenfutter
    Haltung: Schwarm

    Haltungsbedingungen:

    Nannostomus marginatus wird bis zu 3.5 cm groß und benötigt ein kleines Aquarium (ab 60l), das mit dunklem Sand oder Kies als Bodengrund und Wurzeln versehen ist. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der nachtaktiven Tiere bei. Darüberhinaus benötigt Nannostomus marginatus auch Schwimmpflanzen, die das Licht dämpfen. Im Aquarium bevorzugt Nannostomus marginatus den mittleren Bereich. Eine schwache Strömung und torfbraunes Wasser im Aquarium sind ideal. Nannostomus marginatus kann mit kleinsten Arten vergesellschaftet werden. Nannostomus marginatus ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung carnivor, d.h. hauptsächlich von tierischer Nahrung. Bei Nannostomus marginatus handelt es sich um einen typischen Freilaicher, das heißt, die Fische betreiben keine Brutpflege, sondern lassen ihre Eier bzw. Spermien frei in das Aquarium ab. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich, allerdings sollte man berücksichtigen, dass es sich bei den Tieren um Laichräuber handelt! Daher sollte entweder ein Laichrost Verwendung finden oder die Elterntiere nach dem Ablaichvorgang separiert werden.
Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
facebook