Tiere im Salzwasser
Unsere Erfahrung und unsere Qualität für Ihren Vorteil - Bei uns können Sie problemlos von zu Hause aus neue Bewohner für Ihr Meerwasseraquarium bestellen. Wir liefern Ihnen nur Tiere, die eine angemessene Quarantänezeit durchlaufen haben und futterfest sind. Wählen Sie zwischen Anemonenfischen, Doktorfischen, Falterfischen, Drückerfischen, den beeindruckenden Rotfeuerfischen sowie Kaisenfischen aus. Auch Seepferdchen, Seenadeln, Einsiedlerkrebse, Seeigel und Seesterne finden Sie bei uns in großer Auswahl. Hin und wieder haben wir auch besondere Kuriositäten wie Haie, Rochen oder auch die bizarren Steinfische in unserer Anlage. Wir versenden Ihre neuen Riffbewohner von Dienstag bis Donnerstag direkt zu Ihnen nach Hause. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben und wir den Zahlungseingang auf unserem Konto verbucht haben, vereinbaren wir mit Ihnen einen Liefertermin, damit Sie auch zu Hause sind, wenn Ihre neuen Aquarienbewohner geliefert werden. Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer Meerwasser - Stockliste. Bitte beachten Sie, dass Salzwassertiere nicht im Geschäft abgeholt werden können.
Anemonenfische
Anemonenfische
Wer kennt ihn nicht - den Film Findet Nemo? Er ist wohl der bekannteste Clownfisch aller Zeiten. Bei Zierfischtreff.de können Sie sich die Verwandten von Nemo ...
Anthias
Anthias bzw. Fahnenbarsche gehören zu den farbenfrohsten Schwarmfischen im Meerwasser Aquarium. Der wohl bekannteste Vertreter dieser Gattung ist der Juwelen F...
Apogon
...
Barben
...
Blenny
Der Salarias fasciatus ( Juwelen Felsenhüpfer ) ist gerade in der Einfahrphase für jedes Meerwasseraquarium einer der wichtigsten Tiere überhaupt. Er ist ein...
Doktorfische
Der wohl berühmteste Doktorfisch ist Dori - ein Palettendoktorfisch Paracanthurus hepatus, der allerdings nur in sehr großen Aquarien gehalten werden sollte, ...
Drückerfische
Drückerfische sind meistens auffallend gemustert und leuchtend gefärbt. Sie haben eine sehr dicke Haut, die mit kleinen, sich nicht überlappenden (meist mit ...
Falterfische
Falterfische sind extrem farbige Zierfische, die meistens noch dazu äußerst interessant gemustert sind. Viele Arten haben den bekannten Augenfleck im hinteren...
Feuerfische
Feuerfische bzw. Rotfeuerfische bewohnen die Korallenriffe des Indopatifik und des roten Meeres. Sie zählen zweifelsohne zu den imposantesten Bewohnern eines M...
Grundeln
Knapp 2000 Arten umfasst die Art der zu den barschartigen gehörenden Grundeln. Sie sind ein wichtiger Teil eines funktionierenden Salzwasseraquariums, da sie z...
Kaiserfische
Ob Zwerkaiserfische oder die großen Kaiserfische - wir bieten Ihnen eine große Auswahl der wohl farbenfrohesten Fischen überhaupt. Ihr Verbreitungsgebiet lie...
Korallenwächter
Meist nicht größer als 10 cm werden die Büschelbarsche - besser unter der Bezeichnung Korallenwächter bekannt und sind somit absolut für die Haltung im Aqu...
Kugelfische
Kugelfische im Meerwasseraquarium - zweifelsohne etwas besonderes... Bei und können Sie verschiedene Arten Kugelfische für Ihr Meerwasseraquarium kaufen und n...
Lippfische
Die Lippfische im Meerwasseraquarium gehören zu den buntesten Aquarienbewohnern überhaupt. Bei Ihrer relativ kleinen Körpergröße kommt doch ziemlich viel F...
Riffbarsche
So süß und friedlich sind diese kleinen Riffbarsche wie z.B. der bekannte Chromis viridis (Schwalbenschwänzchen) oder die Gelbschwanzdemoiselle (Chrysiptera ...
Seenadeln
Bei uns können Sie auch Seenadeln für Ihr Meerwasseraquarium bestellen. Die Haltung dieser Tiere ist nicht ganz einfach, wenn man aber ein paar Dinge beachtet...
Während der kalten Jahreszeit bitten wir Sie, folgendes zu beachten:
- bitte die geschlossenen Tüten unbedingt minimum 2 Std. auf die Wasseroberfläche legen, damit die Temperatur angepasst werden kann. Der Sauerstoff in den Transportbeuteln reicht mindestens 48 Std. !!! - Wenn also Fische trotz des bei Bedarf mitgelieferten Heizkissens recht kalt ankommen, gleichen Sie die Temperatur des Transportwassers über einige Stunden im GESCHLOSSENEN Beutel an Ihre Aquarientemperatur an.

Häufig gestellte Fragen:
1) Wie läuft der Versand der Fische ab?
Ganz einfach - Sie bestellen, Sie bezahlen und wir melden uns innerhalb weniger Tage bei Ihnen TELEFONISCH, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

2) Ist der Versand von Zierfischen überhaupt erlaubt?
ja, sonst hätte wahrscheinlich Ihr "Händler um die Ecke" keine Fische. Es werden ca. 90% aller im Zoofachhandel angeboteten Fische zum Händler GESCHICKT

3) Was, wenn tote Fische ankommen?
Grundsätzlich sollte sich jeder Aquarianer im klaren darüber sein, dass wir hier lebende Tiere verkaufen. Niemand kann sagen, wie lange ein Tier lebt und niemand kann 100% garantieren, dass immer alle Tiere lebend ankommen. Sollten nun tatsächlich tote Tiere ankommen, so schicken Sie uns bitte eine Email mit Art und Anzahl der toten Tiere sowie ein Foto. In einigen wenigen Fällen verlangen wir das Zurücksenden der toten Tiere. Hierbei muss das Wasser durch ein kleines Loch (Stricknadeldurchmesser ) aus der Tüte gelassen werden und der tote Fisch muss sich in der Tüte befinden.

4) Können die Fische auch direkt im Geschäft abgeholt werden?
ja, während unserer Öffnungszeiten gerne. Beachten Sie aber bitte, dass die Preise in unserem Geschäft etwas höher sind, als auf der Homepage. Grund: Sie können sich die Fische in einigen hundert Aquarien selbst aussuchen, Sie bekommen professionelle und eine auf Ihr Aquarium abgestimmte Beratung und die Frachtkosten fallen natürlich auch weg.

5) Wie kann ich Geschlechter bestimmen?
bei Fischen, bei denen Pärchen erkennbar sind, schicken wir automatisch Pärchen. Bei Schwarmfischen oder bei Fischen, die sich nicht oder nur sehr schwer unterscheideln lassen ( Welse etc. ) schicken wir die, die grade ins Netz kommen
Neueste Produkte in dieser Kategorie
Syngnathoides biaculeatus
39,99 EUR*
 
 
Aeoliscus strigatus
29,99 EUR*
 
 
Gorgasia preclara
31,99 EUR*
 
 
Hymenocera elegans
33,99 EUR*
 
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
facebook